Was ist Reiten?

 

Reiten bezeichnet das Lenken eines Reittieres, in unserem Falle eines Pferdes, durch einen auf dessen Rücken sitzenden Menschen, dem Reiter. Beim Reiten sitzt der Reiter nicht passiv auf dem Pferd, sondern geht aktiv mit der Bewegung des Pferdes mit. Das Pferd wird dabei durch Gewichtsverlagerung, Schenkeldruck und Zügelführung, sogenannte Hilfen, dirigiert.

Zurück